Vorgaben zur Erlangung der Platzerlaubnis beim GC Hochstatt

DGV-Platzreife

Head Pro Bill Pringle

    • Trainerstunden nach Vorgabe Head Pro
    • Trainerstunden auf dem Platz
    • Theorie: 3 x 1 Stunde Regelabend
    • Theoretische Prüfung: 30 Fragen (verteilt auf Etikette, leichte, mittelschwere und schwere Fragen). Mit 24 richtigen Antworten bestanden. Zeit: 1 Std.

Caddie

    • Einen Spieler mit mindestens Hcp -36 als Caddie begleiten, über mindestens 1 x 18 Löcher

Am Ende:

  • Praktische Prüfung (mit Head Pro Bill Pringle): auf 9 Loch müssen  12 Stablefordpunkte erzielt werden. Passende Scorekarten für Damen und Herren werden zur Verfügung gestellt.
  • Erteilung der Platzerlaubnis auf dem Platzerlaubnis-Pass durch Unterschrift von Bill Pringle.

Regelabende 2017

Die Termine für werden rechtzeitig bekannt gegeben. Die Übersicht über die verschiedenen Kurse und Preise entnehmen Sie bitte der Kursübersicht.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die DGV-Platzreife

Grundlegende Vorraussetzung für das eigenständige Spielen auf dem Golfplatz ist das Erlangen der Platzreife (auch Platzerlaubnis genannt). Der im Golf-Club Hochstatt angebotene Kurs bereitet Sie nach den Richtlinien des Deutschen Golfverbandes (DGV) optimal auf die Platzreife vor.
Der Golf-Club Hochstatt favorisiert für Einsteiger die Möglichkeit, die grundlegenden Verhaltensweisen des Golfsports Schritt für Schritt zu verinnerlichen, damit sich Körper und Geist langsam an den Golfsport gewöhnen können.
Die Platzerlaubnis im Golf-Club Hochstatt gliedert sich nach den Vorgaben des DGV in drei Bereiche:
  • Theorie: Unser Head Pro Bill Pringle wird Ihnen an drei Regelabenden für jeweils eine Stunde die Grund- und Verhaltensregeln des Golfsports wie Regelfragen, Etikette etc. näherbringen. Am dritten Abend findet ein theoretischer Test statt, auf den wir Sie mit unseren Schulungsunterlagen "Golfregeln in Frage und Antwort" optimal vorbereiten (Termine siehe unten). Darüber hinaus bietet Ihnen eine App für iPhone und iPad die Möglichkeit, die Fragen spielerisch und mobil über alle Themengebiete zu verinnerlichen. 
  • Platzbegehung: 
    Nach den individuellen Trainerstunden, zwei weiteren Trainerstunden auf dem Platz sowie einer Runde (18 Loch), bei der Sie einen Spieler mit mindestens EGA-Stammvorgabe -36,0 als Caddie über den Platz begleitet haben, sind Sie bestens auf den Praxis-Test vorbereitet.
  • Spiel auf dem Platz:
    Sind diese Voraussetzungen erfüllt und Sie bereit für die Prüfung, so absolvieren Sie die praktische Prüfung, indem Sie mit unserem Trainer 9 Löcher auf dem Platz spielen. Erreichen Sie dabei  die erforderliche Schlagzahl, haben Sie Ihre Platzreifeprüfung bestanden und Ihnen wird eine Platzerlaubnisbestätigung ausgestellt, sind Sie berechtigt, auch alleine auf dem Platz zu spielen.

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung für die Platzreifekurse sind nur über das Service Center im GC Hochstatt unter Tel. 07326-5649 oder per Email an info@golfclub-hochstatt.de möglich.

Folgen Sie uns auf

und