Spielbericht DGL 2. Spieltag

Uhr

Die Clubmannschaft des GC Hochstatt muss sich in der Landesliga Süd in dieser Saison strecken, um den Klassenerhalt zu erreichen.
Der 2. Spieltag führte die verjüngte Truppe auf eine der schönsten Anlagen Württembergs nach Kornwestheim. Auf dem von den Amerikanern angelegten Platz musste man die Par 4 - Löcher unter 400 Metern mit der Lupe suchen und auch die Fairwayrasenmäher waren äußerst schmal eingestellt, dafür bestachen die Grüns mit Biss und Geschwindigkeit.

Unbeeindruckt spulte Henrik Schenk sein Pensum ab und beherrschte erneut mit einer fabelhaften 73 die gesamte  Konkurrenz. Philipp Althammer (81) und Luca Baumann (85) zeigten aufsteigende Form, auch Gunter Siegmanns 87 war noch im orangenen Bereich. Zu hohe Resultate mussten Hartwig Schenk (94), Simon Stets und Jonathan Kessler( je 97) sowie KC Pitz (98) notieren, wobei Simon in seinem ersten Einsatz für die Herrenmannschaft von Kritik ausgeklammert bleibt.
Endresultat Tageswertung

  1. Neckartal    +70
  2. Donau-Riss. +98
  3. Schönbuch. +109
  4. Hochstatt.   +110
  5. Augsburg.   +112

Tabelle nach 2 Spieltagen

  1. Neckartal.  10
  2. Schönbuch 6
  3. Augsburg    5
  4. DonauRiss  5
  5. Hochstatt.  4

Beim nächsten Spieltag in Rißtissen sollte und wird das Feld von hinten aufgerollt werden.

Hartwig Schenk

Zurück

Folgen Sie uns auf

und