Toller Abschluss einer erfolgreichen Saison

Uhr

Aufgrund der guten Leistungen in den Gruppenspielen konnten sich die Jugendlichen des Golf-Clubs Hochstatt für das baden-württembergische Netto-Finale des Jugendmannschaftspokals qualifizieren.  Die 13 besten Jugendmannschaften aus dem „Ländle“ waren dazu in den Golf-Club Breisgau gereist, um ihren Meister zu ermitteln.

Die Hochstatter Jugendlichen traten mit Simon Stets, Marcel Stork, Luis Jooss, Simon Müller, Christian Pilgermayer und Karla-Tabea Abele an. Der Platz präsentierte sich in einem guten Zustand und auch der Wettergott war den Jugendlichen gewogen. Trotzdem war bei einigen aufgrund der vielen Zuschauer eine leichte Nervosität zu spüren und sie konnten nicht ihre gewohnten Leistungen abrufen.

Luis Jooss kam am besten mit den Bedingungen zurecht. Mit einer guten Runde von 27 Bruttopunkten, gleichbedeutend mit einer Unterspielung seines Handicaps um zwei Schläge, belegte er sogar den geteilten 3. Platz in der Nettowertung.  Seine Mitspieler waren leider weniger erfolgreich und demzufolge konnte der GC Hochstatt in der Teamwertung nur den 13. und letzten Platz belegen.

Bei der Siegerehrung im Rahmen der Abendveranstaltung waren damit aus Hochstatter Sicht keine Preise zu erwarten.  Dies tat jedoch der guten Stimmung innerhalb der Mannschaft keinen Abbruch. Am Sonntag wartete auf die Teilnehmer und Begleitpersonen noch der abschließende Europa-Park, der allen viel Freude bereitete.

Zurück

Folgen Sie uns auf

und