Großer Sport beim GC Hochstatt

Uhr

das erste große Turnier des Golfclubs Hochstatt bot großen Sport. 60 Teilnehmer gingen beim Süddeutsche-DER- Cup 2018, ausgerichtet von der Süddeutschen Service GmbH und VOBA-Reisebüro Rominger, bei bestem Wetter an den Start. Der Platz präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand und die Greens zeigen nur noch geringe Winterspuren. Lange Drives sowie präzises Spiel um das Green und Kondition waren gefordert. Mit 27 Brutto-Punkten meisterte Gunter Siegmann die Herausforderung am besten und holte sich das 1. Brutto der Herren. Bei den Damen konnte Karoline Pitz mit 25 Bruttopunkten das Turnier für sich entscheiden. Insgesamt 13 Unterspielungen unterstreichen die Qualität des Platzes, aber auch die Form der Spieler. (Weitere Sieger: Netto A: Egon Maier, Netto B: Axel Schade, Netto C: Dr. Ernst Pechtl)

Gebührend gefeiert wurden die Sieger und alle Mitspieler bei der abschließenden Siegesfeier. Herr Girrbach und Familie Schmid haben dabei, wie schon vor und während der Runde keine Mühe gescheut, das Turnier so angenehm wie möglich zu gestalten. Neben dem von Herrn Kurka in gewohnter Qualität zubereiteten Buffet, gab es als große Überraschung und Highlight ein von Frau Anette Schmid selbst zubereitetes Dessert-Buffet, das keine Wünsche offenließ.

Mit Spannung wurde die Verlosung des Hauptpreises, gestiftet vom Reisebüro Rominger aus Aalen, erwartet. Der glückliche Gewinner darf für 4-Tage nach Kärnten auf Erholungs- und Golfurlaub. Nachdem unglücklicherweise keiner an der 7 ein Hole-in-One erspielte, wurde der Preis zugunsten der Jugendkasse amerikanisch versteigert. 260 € kamen für den amerikanischen Doppelkühlschrank zusammen. Das von Porsche Schwäbisch Gmünd gestiftete Wochenende mit einem 911 Cabrio wurde ebenfalls amerikanisch versteigert. 275 € kamen nochmals in die Jugendkasse.

Mit dem Süddeutsche-DER-Cup 2018, dem ersten großen Turnier auf Hochstatt in diesem Jahr haben Herr Christoph Girrbach und Familie Schmid gleich ein Highlight gesetzt. Es hat alles rundum gepasst, alle haben sich sehr wohl gefühlt und bis weit in die Nacht war die Clubterrasse gefüllt. Dank Herr Christoph Girrbach und Annette, Jürgen und Eva Schmid, deren Mitarbeiter sowie den Sponsoren Reisebüro Rominger und Porsche.

Zurück